Danksagungen

Mein Dank gilt nachfolgend aufgeführten Personen, die mir bei der Erstellung dieser Arbeit geholfen haben, sei es, indem sie mir Informationen haben zukommen lassen, mich finanziell unterstützt haben oder mir weitere Geräte zur Verfügung gestellt haben.

Peter Sterki,
Kanti Wettingen
Für die Unterstützung beim Schreiben dieser Arbeit als Betreuer
Josef Breuss,
Kanti Wettingen
Für das zur Verfügungstellen von Informationen über die Stellung von Glocken im Christentum und das Gegenlesen meiner Arbeit.
Daniel Schwab,
Kanti Wettingen
Für das Läutenlassen der Glocken der Klosterkirche Wettingen am Tage meiner Präsentation
Peter Ott,
Kanti Wettignen
Für die Ausleihe der Digitalkamera
Martin Rauber,
Kanti Wettignen
Für den Zugang zur Glockenstube in Wettingen
Cristoforo Spagnuolo,
Kanti Wettingen
Für CDs und Partituren
Pfr. Dr. Franz Christ,
Pfarramt am Münster, Basel
Für das Dossier zu den Glocken des Basler Münsters
Pfr. Dr. Paul Bernhard
Ev. Pfarrhaus am Münster, Basel
Für Hinweise auf weiterführende Literatur zum Münster und die Läutepläne der Stadt Basel
René Spielmann,
Rüetschi AG, Aarau
Für die kostenlose fast zweistündige Führung durch die Glockengiesserei und viele weitere Informationen.



danke.txt
(C) 2004 by David Studer